FAQ's

Muss ich mein Kassensystem wechseln um LeEasy Food Order nutzen zu können?

Nein. Müssen Sie nicht. Wenn Sie mit Ihrem Kassensystem zufrieden sind oder eben erst gewechselt haben, können Sie unser Self-Order Modul auch neben Ihrem Kassensystem laufen lassen. Sozusagen als Shop-im-Shop. Ob es Möglichkeiten für eine Schnittstelle gibt, können wir gerne für Sie prüfen.

Kann ich LeEasy Food-in-Time auch nutzen wenn ich kein Restaurant habe?

Sollten Sie nur eine Stehimbiss, einen Food Truck oder ähnliches führen, können Sie selbstverständlich auch unser Food-in-Time Modul nutzen. 

Wie sind die Kündigungsfristen?

Generell ist eine Kündigung von Monatsende zu Monatsende möglich. Wir sind davon überzeugt, dass Sie sich sehr schnell an LeEasy und seine Vorzüge gewöhnen werden, dass wir nicht denken, Sie mit langen Kündigungsfristen fesseln zu müssen.

Wie lange dauert es von der Bestellung bis zum Einsatz?

Das hängt im Wesentlichen von Ihrer Mitarbeit und der Menge an Daten die für Sie verarbeitet werden müssen. Sprich: Menükarte(n), Warenanlage, Stammdaten, Bildverarbeitung. Desto zügiger wir die benötigen Daten erhalten, desto schneller können Sie mit LeEasy Food Order loslegen. Wir gehen derzeit von einer Umsetzung innerhalb von 14 Tagen aus.

Ich habe Interesse, würde mir das System gerne näher ansehen

Das freut uns. Hierfür können Sie sich Zugangsdaten für unsere DEMO-Version zusenden lassen. Mit einigen wenigen Angaben zur Art Ihres Unternehmens können wir Ihnen den Zugang für die richtige Demo-Version geben. Hier können Sie bedenkenlos schnuppern. Sollten Sie eine persönliche Vorstellung besser finden, können Sie gerne einen Termin mit unserem Salesteam vereinbaren. Sandra Simpfendörfer freut sich über Ihre Nachricht: s.simpfendoerfer@leeasy-solutions.com.

Ich befürchte, das System überfordert mein Personal

Keine Angst. Wir haben LeEasy Food Order so aufgebaut, dass es einfach zu handhaben ist. Zudem hat Ihr Personal nur bedingte Rechte und Möglichkeiten das System zu nutzen. Die Einteilung der Rechte können Sie selbst entscheiden oder Sie können unseren Vorgaben entsprechend zuordnen. Hier berät Sie der betreuende Consultant der Auftragsbearbeitung. Es gibt ebenfalls Online-Schulungsvideos. Sie sind so konzipiert, dass immer nur kurze Segmente erklärt werden. So können auch bei kleinen Unsicherheiten schnelle Absicherung geschaffen werden. Sie erhalten beim Einsatzbeginn einen Zugang für 4 Wochen kostenlos dazu. Danach können Sie sich den Zugang kostengünstig freischalten lassen. Bei Updates sind die Online-Schulungen selbstverständlich für eine gewisse Zeit kostenlos einsehbar.